Gyna caffrorum (Stål, 1856)

  • Print

Gyna caffrorum ist eine kleine, beflügelte Blaberidaea. Die männlichen Tiere werden etwa 35 mm, die weiblichen ca. 30 mm groß. Beide Geschlechter sind im Adultstadium beflügelt, die Jungtiere sind unbeflügelt. Die Art wurde 1856 von Stål als Panchlora caffrorum beschrieben. Die Gattung Gyna wurde 1865 von Brunner von Wattenwyl aufgestellt, Typusart ist Gyna capucina (Gersteaecker 1883). Die Flügel der adulten Exemplare weisen cremefarbene Sprenkel auf dunkelbrauner Grundfarbe auf, und haben ein cremefarbenes Pronotum mit dunklem Muster. Die Jungtiere sind dunkelbraun mit cremefarbenen Punkten. Die Tiere sind Ovovivipar.

Gyna caffrorum adult

Ich pflege die Tiere in einer kleinen Gruppe in einem Terrarium mit den Maßen 30x20x20 (Länge x Breite x Höhe in cm), mit 10 cm Bodengrund, darauf eine Schicht Falllaub und ein paar Rindenstücke. Als Futter bekommen die Tiere von mir diverses Obst, Gemüse und Fischfutterflocken. Beim Obst und Gemüse achte ich darauf die Schale entfernt wird, um die Tiere nicht durch Insektizide zu töten. Ich sprühe 1-2 mal die Woche, um das Becken halbtrocken zu halten. Nur die adulten Männchen können an glatten Flächen emporklettern, beide Geschlechter können aber bedingt fliegen. Nach meinen derzeitigen Infomrationen, müsste der aktuell in Haltung befindliche Stamm aus der Republik Südafrika stammen.

 

juvenil